Erfolgreich werden – Warum du nicht erfolgreich wirst.


Erfolgreich werden – Warum du nicht erfolgreich wirst.

 

Es kann mehrere Gründe geben, warum du nicht erfolgreich wirst. Ich möchte allerdings auf eine bestimmte Eigenschaft eingehen, die du benötigst, um erfolgreich zu werden.

 

In meinem letzten Artikel haben wir geklärt, warum du ständig unmotiviert und antriebslos bist. Den Grund kennst du nun, aber leider stellt sich der Erfolg bei dir immer noch nicht ein.

 

Egal wie hart und fleißig du arbeitest, ohne diese Eigenschaft wird es nicht klappen. Das verspreche ich dir.

 

Doch zuerst müssen wir herausfinden, was Erfolg überhaupt bedeutet.

 

Viele unbewusste Menschen meinen, man ist nur erfolgreich, wenn man etwas vorzuweisen hat.

 

Du hast ein dickes Auto, also bist du erfolgreich. Du hast viel Geld auf dem Konto, dann bist du erfolgreich. Du hast eine Rolex, also bist du erfolgreich. Du hast eine hübsche Frau oder einen hübschen Mann, also bist du erfolgreich.

 

Kennst du das?

 

Doch mit Erfolg hat das alles nichts zu tun. Natürlich bekommt man das alles nicht geschenkt. Dafür muss man einiges tun. Jedoch ist das kein Indiz dafür, ob du erfolgreich bist oder nicht, denn wie wir beide wissen, kann man sich Geld auch leihen und ein Luxusleben auf Pump führen. Also lass dich davon nicht blenden.

 

Es ist meist die Werbung, die uns einredet, was wir benötigen. Auf den Covern von Zeitschriften sind Menschen abgebildet, die uns zeigen sollen, wie wir auszusehen haben. Bald ist Sommer, da muss das Fett schnell weg. Das geht doch nicht, wenn jemand unseren Winterspeck sieht. Das ist peinlich und hässlich. Dazu gibt es natürlich jetzt die neue Wunderdiät, mit der du es dieses Jahr mit Sicherheit schaffst, abzunehmen.

 

 

Ist ja klar, denn damit kann man Geld machen. Leider denken die Menschen immer noch, dass es ihnen dann besser geht, wenn sie sogenannte Statussymbole haben. Dass man langfristiges Glück nicht im Außen finden kann, haben sie noch nicht herausgefunden. Das ist aber ein anderes Thema.

 

„Von dem Geld, das wir nicht haben, kaufen wir Dinge, die wir nicht brauchen, um Leuten zu imponieren, die wir nicht mögen“
– aus dem Film Fight Club

 

Doch wann genau bist du erfolgreich?

 

WANN DU ERFOLGREICH BIST

 

Du bist immer dann erfolgreich, wenn du ein von dir gesetztes Ziel erreicht hast.

 

Ernsthaft? JA!

 

Du hattest dir als Ziel gesetzt, 5 Kilo abzunehmen. Wenn du es geschafft hast, bist du erfolgreich.

 

Du gehst jeden Tag mindestens 8000 Schritte, da du es dir als Ziel gesetzt hast. Wenn du es erreicht hast, dann ist das ein Erfolg und du bist erfolgreich.

 

Dein Ziel ist es, jede Woche ein Buch zu lesen? Du ziehst das durch? Prima, dann ist das ein weiterer Erfolg und du bist erfolgreich.

 

Wie du siehst, kannst nur DU für dich entscheiden, wann du erfolgreich bist und wann nicht.

 

Deine Eltern nicht, dein Partner nicht, dein Chef nicht und ich schon gar nicht.

 

Wenn dich das nächste Mal jemand anzweifelt und meint, dass du nicht erfolgreich bist, dann weißt du es jetzt besser.

 

Du bist immer dann erfolgreich, wenn du ein von dir gesetztes Ziel erreicht hast.

 

Daran wird sich nichts ändern.

 

Nun weißt du, was Erfolg bedeutet und wann du erfolgreich bist. Doch irgendwie scheinen die größeren Erfolge nie zu kommen.

 

WARUM DU NICHT ERFOLGREICH BIST

 

 

Du bist fleißig, du tust alles dafür, deine Ziele zu erreichen.

 

Doch irgendwie klappt es einfach nicht.

 

Du machst und machst aber es will einfach nicht klappen.

 

Ob ich das auch kenne? Natürlich! Ich kann dir davon mehrere Lieder singen.

 

Welches willst du hören?

 

Ich setze mir etwas in den Kopf, schreibe meine Ziele auf und gebe Gas. Ich mache und mache, aber erreiche mein Ziel nicht.

 

Doch was ist der Grund? Warum erreichst du deine Ziele nicht, obwohl du alles Mögliche dafür machst?

 

Dir fehlt die Geduld!

 

Wie bitte? Geduld?

 

Ja, Geduld.

 

Wir wollen immer alles sofort und so schnell wie möglich.

 

Wir wollen schnell 20 Kilo bis zum Sommer abnehmen. Wir wollen schnell viel Geld verdienen. Wir wollen schnell gesund werden. Wir wollen schnell erfolgreich werden. Und so weiter.

 

Schnell, schnell, schnell …. Es muss immer schneller gehen. Am besten muss die Präsentation schon gestern fertig gewesen sein.

 

Wir sind einfach viel zu verwöhnt.

 

Wir bestellen heute ein Buch und morgen ist es da. Wir kaufen uns ein Hörbuch bei Audible und innerhalb von 10 Sekunden können wir es hören. Wir gehen in einen Supermarkt und haben es sofort. Wir wollen bestimmte Informationen, gehen auf Google, suchen danach und schon haben wir Ergebnisse.

 

Ich möchte das auf gar keinen Fall schlecht reden. Im Gegenteil. Ich finde unsere Entwicklung lobenswert. Ich selbst bin ein großer Fan davon mir ein Ebook für meinen Kindle zu bestellen und das dann innerhalb von 10 Sekunden lesen zu können.

 

Die ganze Entwicklung bringt aber auch einen gewaltigen Nachteil.

 

Wir können kaum noch etwas erwarten und sind ungeduldig.

 

Genau das ist der Grund, warum du nicht erfolgreich wirst. Du kannst es nicht erwarten, dein Ziel zu erreichen. Du wirst ungeduldig. Dann fängst du an, alles anzuzweifeln und schlussendlich gibst auf, da du keine Ergebnisse siehst.

 

Du gibst auf, weil es zu lange dauert.

 

Das Schlimme daran ist, wenn du dies einige Male machst, dann programmiert sich dein Gehirn auf das Aufgeben.

 

Geduld ist die schwierigste Eigenschaft, die du haben musst, um erfolgreich zu werden.

 

Sie ist aber die Wichtigste.

 

Lass dich niemals entmutigen. Auch nicht, wenn es manchmal Phasen gibt, in denen du aufgeben möchtest, weil nichts voran geht.

 

Du bist ein Gewinner! Und ein Gewinner ist nicht ein Mensch, der niemals verliert, sondern einer, der immer wieder aufsteht.

 

ERFOLGREICH WERDEN – BLEIB DRAN

 

Du weißt nie, wie nah du deinem Ziel schon bist.

 

Sicherlich kennst du das Bild, auf dem ein Mann nach Diamanten gräbt. Im oberen Bild ist er richtig fleißig und er gräbt. Im unteren Bild läuft er genervt und enttäuscht wieder aus der Höhle, da er keine Erfolge sieht. Weiter rechts sieht man, dass er nur noch wenige Zentimeter von den Diamanten entfernt war.

 

Gib niemals auf!

 

Auch wenn du denkst, dass es nicht klappen wird. Ändere den Weg, aber NIEMALS das Ziel.

 

3+7 ist 10. Genauso wie 5+5 oder 12-2.

 

Es gibt mehrere Wege, die nach Rom führen. Nur weil ein Weg nicht klappt, heißt das nicht, dass du dir ein falsches Ziel gesetzt hast. Nimm einen anderen Weg, und wenn dieser dich nicht ans Ziel führt, dann gehe einen neuen Weg.

 

Wenn du dein Ziel wirklich erreichen willst, dann wist du ankommen. Das ist Fakt! Vorausgesetzt es ist realistisch.

 

Egal wie langsam du gehst, du bist immer noch schneller als der, der auf der Couch liegt.

 

Lieber jeden Tag einen kleinen Schritt, dafür kontinuierlich, als einen großen Schritt und danach keinen mehr.

 

Es ist nur eine Frage der Zeit, bist du die ersten Erfolge siehst. Bleib am Ball und glaube daran. Das ist sehr wichtig.

 

Erinnere dich an einen Samen den du einpflanzt. Du bist der sicher, dass daraus eine Pflanze wachsen wird, wenn du ihn regelmäßig gießt und er genug Licht bekommt.

 

Mit deinen Zielen ist es genauso.

 

Vertraue dir und deinen Fähigkeiten. Habe Geduld. Du packst das!

 

Alles Liebe,
Dominik

 

You may also like

2 Kommentare

  • 5rules5hacks
    19. Januar 2017 at 13:12

    Hey Dominik,
    ein wirklich schöner Artikel, in dem du sehr viel Wahres sagst.
    Alles soll und muss nur noch schnell gehen und zum Teil wird man sogar heute belächelt, wenn man an einem
    Ziel festhält, wenn andere der Meinung sind, dass es nicht funktioniert, weil es ja immer noch nicht erreicht ist.
    Tatsächlich gibt es aber natürlich auf der anderen Seite die Schwierigkeit zu Unterscheiden, wann man auf einem
    „toten Pferd“ sitzt, von dem man abspringen sollte und wann man nur etwas mehr Geduld benötigt.
    Das gilt aber natürlich nicht nur für den kleinen Mann sondern gleichermaßen für Unternehmer oder gar große Firmen.
    In jedem Fall toll geschrieben und sehr motivierend 🙂
    Viele Grüße
    Andreas

    • kienzledomi
      Dominik Kienzle
      31. Januar 2017 at 14:47

      Hallo Andreas,

      vielen Dank für deine Worte!
      So ist es 🙂

      Freut mich, das dir der Artikel gefallen hat.

      Liebe Grüße,
      Dominik

LEAVE A COMMENT

Über Dominik Kienzle

Über Dominik Kienzle

MEIN GESCHENK AN DICH!

MEIN GESCHENK AN DICH!

Schau dir meine Videos an

Schau dir meine Videos an

Für tägliche Inspiration

Für tägliche Inspiration

Folge mir auf Instagram

Folge mir auf Instagram